Zum Shop bei daWanda

Montag, 27. April 2015

reduzierte Schals -40% günstiger

Ich werde so einige Schals wesentlich günstiger verkaufen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf bei Interesse.
Kosten pro Schal: jetzt 49 Euro, vorher 80 Euro
Meine Schals sind mit selbstgefärbter PongeeSeide und der hochwertigsten Merinokammzugwolle, die auf dem Wollmarkt gerade zu kriegen ist (100gr. 8,90 Euro, sowie mit Seide-Wolle Mischungen aus der Schweiz- sogenannte Atelierwolle, gefilzt.
Das Design meiner Schals entstammt meiner Fantasie und es tauchen seit Beginn immer wieder die Blätterranken und Blüten auf, da ich Pflanzen liebe...
Ich hoffe Sie auch!?















Dienstag, 21. April 2015

Auftragsarbeit Liegewiese...

Ach schee is sie geworden wie sie da so in der Sonne trocknet.
Ein richtiges Frühlingsteil!!!
Große Schlaf-und Spielwiese mit Margeriten. Da wird sich der beschenkte Kater aber freuen!
Willkommene Abwechslung nachdem ich seit Tagen auf allen Vieren durch den Garten rutsche :) und Invasoren bekämpfe-hoffentlich erfolgreich!







Sonntag, 19. April 2015

Samstag, 18. April 2015

geniale Riesentasche

Ich habe auch Eine in diesem Format und benutze sie täglich, da geht was rein, Sie ist superstabil und ich werde häufig drauf angesprochen.
Ich habe sie im Urlaub und bei längeren Laufstrecken auch getestet und sie läßt sich eigentlich nur von einem Rucksack toppen und die sind gerade nicht so populär.
Nerven auch über einer Jacke ganz schön-----







Donnerstag, 16. April 2015

Katzenhöhlen mit Inlay-schlaue Sache

Besser ist das-ein Inlay für 19 Euro dazuu zu bestellen...
damit ist die lästige Wascherei der ganzen Höhle überflüssig geworden und ihr Schatz liegt trotzdem auf toller Wolle!
Das Inlay ist bestellbar mit Wunschdekor und kann auch separat als Liegewiese fungieren.











Dienstag, 14. April 2015

Eine Woche Paris...

....und schon wieder voll im Trott. Es war wunderschön, aber auch sehr anstrengend-das Meiste haben wir per Pedes erkundet und mein Fazit:
Jederzeit wieder als Besucher, aber never ever mag ich dort leben.
Wir hatten eine geile Wohnung über airbnb gebucht-ich kann diesen Anbieter wärmstens empfehlen!
Es war eine Wohnung ganz in unserem Geschmack-gespickt mit Kunst und Ethnobüchern und Artefakten aus aller Welt- ich hätte alleine Tage gebraucht um das alles anzuschauen, aber wir wollten ja Paris sehen....


Der Denkende von Rodin-Musee Rodin

Die Auslagen der Pâtisserien-wir haben uns die Nasen plattgedrückt